banner-shape

Vertretung in Steuerangelegenheiten

Ihr gesetzlicher Vertreter in der Schweiz

Wenn Sie als ausländisches Unternehmen einen Teil Ihres Umsatzes in der Schweiz realisieren und dieser 100.000 CHF (weltweit) übersteigt, unterliegt Ihre Geschäftstätigkeit der Mehrwertsteuerpflicht. Dies betrifft nicht den Export von Waren, sondern nur die Erbringung von Dienstleistungen. Die Schweizer Behörden verlangen daher eine Steuervertretung in der Schweiz. Der Steuervertreter muss als rechtmäßiger Sitz der vertretenen Gesellschaft fungieren und seinen Sitz in der Schweiz haben.

Eine korrekte Deklaration der Mehrwertsteuer ist sehr wichtig, um Schwierigkeiten mit der Schweizer Steuerverwaltung zu vermeiden. Ein Steuervertreter beschleunigt den gesamten Registrierungsprozess und hilft substanziell beim Bewältigen der Importformalitäten.

Wenn Sie sich für Prodigo entscheiden, profitieren Sie auch von einem Ansprechpartner in der Schweiz für alle anderen geschäftlichen Fragen im Zusammenhang mit Ihren Exporten.